Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 4. Oktober 2022

Text von Dienstag, 2. März 2004

 
Klinik-Klau: Geldbörsen in Kinderklinik
  Marburg * (FJH/pm)
Zwei Geldbörsen stahl ein Unbekannter am Samstag (28. Februar) in der Universitäts-Kinderklinik an der Deutschhausstraße. Die Diebstähle ereigneten sich zwischen 6.30 und 14 Uhr. Dabei erbeutete der Dieb insgesamt etwa 140 Euro.
Ein Diebstahl ereignete sich bereits am frühen Morgen oder Vormittag. Der andere fand gegen Mitag statt.
Ein Geschädigter stellte seine Aktentasche im Krankenzimmer seines Sohnes ab. Beide verliesen von 13 bis 14 Uhr das Zimmer. Als sie zurückkehrten, fehlte aus der Aktentasche die Geldbörse.
Dem Mann fiel zu der Tatzeit eine junge und gepflegte - 20 bis 25 Jahre alte - Frau südländischen Typs mit schulterlangen schwarzen Haaren auf. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zwischen dieser Frau und den beiden Diebstählen.
 
Ihr Kommentar



Soziales-Archiv




© 2003 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg