Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 3. Oktober 2022

Text von Freitag, 3. Dezember 2004

> p o l i t i k<
  
 Heer geht in die Lahn: Beim DLRG-Fackelschwimmen 
 Marburg * (fjh/pm)
Am traditionellen Fackelschwimmen der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) beteiligt sich auch der Oberbürgermeister-Kandidat Lutz Heer. Wie die CDU Marburg am Freitag (3. Dezember) mitteilte, findet die Veranstaltung am Samstag (4. Dezember) um 17.30 Uhr an der Mensabrücke statt. Auch beim anschließenden gemütlichen Beisammensein in der DLRG-Rettungsstation ist Heer mit von der Partie.
"Das Fackelschwimmen ist eine originelle Aktion - und für mich ist selbstverständlich, daß ich dabeibin", unterstrich Heer. Dabeisein heiße für ihn aber keineswegs nur Zuschauen: "Natürlich werde ich auch selbst ins Wasser springen", kündigte Heer voller Vorfreude an.
"Einfallsreiche und aufsehenerregende Aktionen wie das Fackelschwimmen sind ein Aushängeschild und ein belebender Faktor für Marburg", befand der OB-Kandidat. Wo es möglich sei, wolle er solche von Vereinen und Gruppen in der Stadt organisierten Veranstaltungen fördern und unterstützen.
 
 Ihr Kommentar 


Politik-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg