Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 17. Mai 2021



Text von Dienstag, 15. Juni 2004

> p o l i t i k<
  
 Kreistag online: PDS will Transparenz schaffen 
 Marburg * (fjh/pm)
In einem Antrag an den Kreistag hat die PDS-Fraktion eine öffentliche Dokumentation seiner Aktivitäten auf einer Internetseite gefordert. Beraten wird über diesen Vorschlag auf der Kreistagssitzung am Freitag (16. Juli).
Die Online-Dokumentation soll nach dem Willen der PDS-Politiker rückwirkend vom 1. April 2001 an erstellt werden. Zudem solle sie ständig aktualisiert werden.
Enthalten solle sie
sämtliche Anträge,
das Ergebnis der Abstimmungen über diese Anträge,
einen Bericht über die Ausführung dieser Anträge,
sämtliche Großen und Kleinen Anfragen sowie die Antworten des Kreisausschusses darauf.
Des Weiteren solle der Kreistag ein Online-Forum einrichten, in dem die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Marburg-Biedenkopf die Arbeit des Kreistages diskutieren können.
Zur Begründung führen Anna Hofmann und Prof. Dr. Georg Fülberth von der PDS-Kreistagsfraktion die aktuelle Stunde des Kreistages am 14. Mai 2004 an. Dort wurde das Selbstverständnis des Kreistages diskutiert. Die Diskussion sollte fortgesetzt werden und nicht auf die Mitglieder des Kreistages beschränkt bleiben, meinen die Sozialisten.
Diesem Zweck diene die Einrichtung des Online-Forums. Die Online-dokumentation solle die Arbeit des Kreistages ständig transparent machen und die Arbeit der Kreistagsabgeordneten erleichtern. Eine ähnliche Dokumentation gibt es bereits für die Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg. Dort habe sie sich bereits bewährt.
 
 Ihr Kommentar 




Politik-Archiv








© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg