[mn]
m a r b u r g n e w s.......................>> die online-Zeitung für Marburg <<
Textarchiv
Aktuell
Termine
Suche
Team

Heute ist Dienstag, 4. Oktober 2022

Text von Mittwoch, 3. November 2004

> k u l t u r<
 
 

 Schuppen oder Kirche: Studientag zum Lernort Kirche 
 Marburg * (atn/pm)
Was macht einen "Schuppen" zur Kirche? Wie nehmen Jugendliche ein solches Bauwerk heute wahr?
Diesen Fragen können Interessierte am Freitag (5. November) von 14 bis 20 Uhr im Ökumenischen Zentrum am Richtsberg nachgehen.
Das Ökumenische Zentrum am Richtsberg musste sich nach seiner Einweihung im Jahr 1973 einige "Spitznamen" gefallen lassen - vom "Schuppen" bis zur "Werkstatthalle". Heute zeigt sich die Anlage, die katholischen und evangelischen Gottesdienstraum unter ihrem Dach vereint, mit neuem Glockenträger stolz als "Thomaskirche".
Wie kann man Jugendlichen einen solchen Raum heute nahebringen? Unter dem Titel "Lernort Kirchenraum" geben das Studienhaus der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und das Pädagogisch-theologische Institut eine grundlegende Einführung in die Kirchen-Raum-Pädagogik. Der Studientag wird von der Theologin und Kunsthistorikerin Karin Berkemann geleitet. Die Veranstaltung soll Pfarrerinnen und Pfarrern, Lehrkräften und anderen Interessierten einen Überblick über "Kirchen-Raum-Pädagogik mit Konfirmandinnen und Konfirmanden" ermöglichen und praxisnahe Anregungen für die eigene Arbeit bieten.
 
 Ihr Kommentar 


Kultur-Archiv




pizza.de Pizzaservice in Marburg

 


© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg