[mn]
m a r b u r g n e w s.......................>> die online-Zeitung für Marburg <<
Textarchiv
Aktuell
Termine
Suche
Team

Heute ist Freitag, 30. September 2022

Text von Freitag, 12. November 2004
a

> k u l t u r<
 
 

 Krawczyk: Unerschrockener Liedermacher 
 Marburg * (atn/pm)
Der Thüringer Liedermacher Stephan Krawczyk wird am Samstag (9. April 2005) den Preis "Das unerschrockene Wort" in Empfang nehmen können. So hat es die in Halle tagende Jury am Dienstag (9. November) entschieden. Das gab der Magistrat der Universitätsstadt Marburg am Freitag (12. November) bekannt.
Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wurde von den 14 Luhtherstädten - darunter auch Marburg - gestiftet.Die Auszeichung erinnert an das unerschrockene Auftreten Martin Luthers vor dem Reichstag in Worms im Jahre 1521.
Als der 5. Träger der Preises reiht sich Krawczyk damit in eine Reihe von Menschen ein, die - gleich Luther - unerschrocken und ohne vorherige Abwägung möglicher eigener Nachteile ihre Botschaften vermittelt haben. Sein künstlerisches und politisches Aufbegehren in der DDR habe vielen Menschen Anstoß zum Nachdenken und Aufwachen gegeben. Diese Zivilcourage machte Krawczyk zu einem der mutigsten und ehrlichsten Liedermacher in der DDR.
 
 Ihr Kommentar 


Kultur-Archiv




pizza.de Pizzaservice in Marburg

 


© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg