Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 3. Oktober 2022

Text von Donnerstag, 23. Dezember 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Rolli und Rowdy : Von der Sitzfläche gerutscht 
 Marburg * (fjh/pm)
Im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall auf der Kurt- Schumacher-Brücke am Montag (20. Dezember) sucht die Polizei dringend Zeugen. -Wegen eines abrupten Bremsmanövers nach einem riskanten Überholvorgang rutschte eine 94-jährige Rollstuhlfahrerin von der Sitzfläche und brach sich beide Beine. Die Polizei benötigt zu diesem Geschehnis, in das ein silberner Kombi verwickelt war, dringend Hinweise.
Mit einem grauen Ford Transit befuhr ein 20-jähriger Mann gegen 9.40 Uhr den Erlenring. In dem Spezialfah zeug saßen zwei Rollstuhlfahrer. Der junge Mann beabsichtigte, auf den Zubringer der Bundesstraße B 3 in Richtung Süden abzubiegen. Unmittelbar vor dem Abbiegevorgang überholte ein silbergrauer Kombi den Transit und zog rechts herüber auf den Zubringer. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Transit-Fahrer aus Fernwald ab.
Bei diesem Bremsmanöver rutschte die 94-jährige Marburgerin aus ihrem Rollstuhl. Mit zwei gebrochenen Beinen musste sie stationär im Krankenhaus behandelt werden.
Der Kombi-Fahrer, der von diesem Vorfall nichts mitbekommen haben dürfte, setzte seine Fahrt in Richtung Gießen fort.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg