Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 27. September 2020

Text von Dienstag, 5. Oktober 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Spuren gesichert: Zwei Autoaufbrecher überführt 
 Marburg * (lyg/pm)
Dank intensiver Spurensicherung ist es der Polizei gelungen, zwei Männer als Täter zu überführen. Sie sind für mindestens zwei Autoaufbrüche vom Samstag (17. Juli) im Bereich der Parkplätze in der Baldinger Straße beim Universitätsklinikum verantwortlich.
Bei den Verdächtigen handelt es sich um zwei Stadtallendorfer im Alter von 22 und 39 Jahren. Dem Jüngeren der beiden wies die Spurenauswertung einen weiteren PKW-Aufbruch nach. Diese Tat ereignete sich bereits am 10. Mai dieses Jahres in der Temmlerstraße.
Das dort gestohlene Autoradio konnte die Kriminalpolizei in einem Second-Hand-Laden im Ostkreis sicherstellen. Ein 28-jähriger Kirchhainer hatte das Radio dort in Zahlung gegeben. In seiner anschließenden Vernehmung gab er zwar die Hehlerei, nicht aber den Autoaufbruch zu.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg