Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 17. Mai 2021



Text von Dienstag, 8. Juni 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Skateboard-Springen: Inliner beschädigte Stufe 
 Marburg * (fjh/pm)
Ein Skateboard hat aller Wahrscheinlichkeit nach eine große Sandsteinstufe im "Forum Marburg" beschädigt. Nun ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung.
Der noch unbekannte Skater brach mehrere Steinstücke aus der 40 mal 150 Zentimeter großen Stufe zu einem Fachgeschäft für Unterhaltungselektronik in der Neuen Kasseler Straße in der Geschäftsanlage des "Forums
-Marburg" heraus. Er hinterließ zusätzlich etliche Kratzer und größere Wachsmengen, die eine rutschige und beim Betreten gefährliche Fläche gebildet haben.
Nach den ersten Ermittlungen nutzte der Skater die Stufe zwischen Samstag (29. Mai) und Dienstag (1. Juni) zum sogenannten "grinden" über die Stufenkante. Zur Steigerung der Gleitfähigkeit seines Boards trug er vermutlich Wachs auf der Unterseite des Bretts auf. Dieses Material blieb schließlich auf der Stufe zurück.
Ausser den herausgebrochenen Steinstücken und der Wachsauflage fand die Polizei noch einen mit Wachsstift oder Kerze aufgetragenen Namen. Auf der Stufe stand "Bujan" geschrieben. Die Polizei erhofft sich Hinweise auf den Namensträger, wobei der Zusammenhang zwischen ihm und dem Skateboarder zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt ist.
 
 Ihr Kommentar 




Gesamt-Archiv








© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg