Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 25. September 2022

Text von Montag, 17. Mai 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Zwei Ziele: Schule und Einfamilienhaus 
 Marburg * (fjh/pm)
Einbrecher waren am Wochenende in Marburg unterwegs. Ihr Ziel waren ein Einfamilienhaus am Asternweg und eine Schule in der Geschwister-Scholl-Straße.
Dort begaben sich die Unbekannten in der Zeit zwischen Freitag (14. Mai) nach 14 Uhr und Samstag (15. Mai) vor 17.30 Uhr auf das frei zugängliche Schulgelände. Mit einem Stein schlugen sie eine Fensterscheibe im Erdgeschoss ein und stiegen dann in das Gebäude ein. Aus dem Internet-Raum stahlen sie einen Computer, einen Monitor und eine Tastatur. Sie verließen das Gebäude auf dem Einstiegsweg.
Das Einfamilienhaus suchten Diebe in der Zeit zwischen Samstag (15. Mai) nach 22.30 Uhr und Sonntag (16. Mai) vor 0.40 Uhr heim. Sie begaben sich über das frei zugängliche Grundstück zu dem Haus. An der Gebäuderückseite hebelten sie ein Fenster auf, stiegen ein und hatten dann Zugang zu allen Räumen. Sie durchsuchten Schränke, Schubladen, und verschiedene Behältnisse. Daraus entwendeten sie Schmuck, Handys, eine Klarinette, einen DVD-Recorder und Schreckschusswaffen. Der Schaden beträgt rund 9.000 Euro. Die Diebe verließen das Haus durch eine Terrassentür im Kellergeschoss.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg