Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 19. November 2018

Text von Montag, 8. März 2004

 
Aufgescheucht: Fremde frau im Krankenzimmer
  Marburg * (FJH/pm)
Beim Durchsuchen eines Nachtschränkchens in einem leerstehenden Patientenzimmer hat eine Mitarbeiterin des Diakonie-Krankenhauses eine unbekannte Frau erwischt. Als sie sie ansprach, ergriff die etwa 30- jährige Frau sofort die Flucht.
Sie war ungefähr 1,70 Meter groß und hatte dunkle, schulterlange, gewellte Haare. Sie führte einen Rucksack mit sich.
Möglicherweise wurde diese Unbekannte auch von anderen beobachtet. Ob die Frau in dem blauen Pulli und der schwarzen Hose aus dem Nachtschrank etwas gestohlen hat, bedarf noch der Klärung, denn die Patientin lag zu dieser Zeit im Operationssaal.
 
Ihr Kommentar



Sonstiges-Archiv




© 2003 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg