Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 25. September 2022

Text von Mittwoch, 3. März 2004

 
Beobachtet: Autodieb schlug Scheibe ein
  Marburg * (FJH/pm)
Bei einem Autodiebstahl beobachtete eine Zeugin am Mittwoch (3. März) einen Unbekannten. Der Dieb schlug gegen 2. 34 Uhr in der Wilhelm-Röpke-Straße die Scheibe eines grünen Renault 19 mit Wuppertaler Kennzeichen (W) ein und stahl ein Autoradio der Marke "Panasonic" im Wert von ungefähr 100 Euro.
Die Frau beobachtete das Einschlagen der Scheibe und alarmierte sofort die Polizei. Bei dem Täter handelte es sich um einen Mann, der ungefähr 1,80 Meter groß war. Er habe kurze Haare, eine stämmige Figur und trug dunkle Kleidung.
Er flüchtete in Richtung der Fußgängerunterführung zur Innenstadt. Die Polizei führte sogleich eine Fahndung in der Innenstadt durch, konnte den Täter aber nicht mehr aufspüren.
 
Ihr Kommentar



Sonstiges-Archiv




© 2003 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg