Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 18. September 2018

Text von Dienstag, 2. März 2004

 
150 Handys geklaut: Einbruch in Telefonladen
  Marburg * (FJH/pm)
Etwa 150 Handys und 200 Telefonkarten stahl ein Unbekannter in der Nacht von Sonntag (29. Februar) auf Montag ( colspärz). Der Einbrecher drang in einen Mobilfunk-Shop an der Bahnhofstraße ein. Hier entwendete er ungefähr 120 bis 150 Handys, 200 Telefonkarten und 200 Euro Wechselgeld.
Der Dieb kam über den Hinterhof. Zunächst klebte er einen Bewegungsmelder ab. Danach hebelte er die Tür auf und gelangte so in den Geschäftsraum. Dort hebelte er drei Ausstellungsvitrinen und den Kassenbehälter auf. So gelangte er schließlich an das Diebesgut.
 
Ihr Kommentar



Sonstiges-Archiv




© 2003 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg