Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 4. Oktober 2022

Text von Dienstag, 16. November 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Dieb wollte Geräte: Einbruch in Auto auf Freigelände 
 Marburg * (fjh/pm)
Beim Einbruch in ein Auto auf dem Ausstellungsgelände eines Händlers in der Gisselberger Straße entstand in der Nacht zum Freitag (12. November) ein Schaden von mindestens20.000 Euro. Zunächst scheiterte der Versuch, die Fahrertür des silberfarbenen Toyota Landcruisers zu öffnen.
Durch eine zerstörte Seitenscheibe gelangten die Diebe dann doch in den hochwertigen Wagen. Sie entfernten mehrere Verkleidungen und bauten schließlich das Multidisplay mit Radio und Navigationsgerät aus. Durch das abmontierte Handschuhfach erhielten sie Zugriff auf das Motorsteuergerät, das sie ebenfalls ausbauten und mitnahmen. Die Diebe legten das Zündschloss frei, brachen es ab und nahmen es mit.
Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Beamten die abgeklemmte Batterie und den fehlenden Deckel des Sicherungskastens im Motorraum fest. Möglicherweise war das die Ursache der Fehlfunktion der Alarmanlage, die in diesem Auto vorhanden war.
Der Sachschaden an dem Toyota beträgt 6.000 Euro, der Wert der gestohlenen Gegenstände 14.000 Euro. Hinweise auf die zwischen 18.15 und 7.30 Uhr tätigen Diebe nimmt die Polizeistation Marburg unter der Telefonnummer 06421/406-0 entgegen.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg