Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 2. Februar 2023

Text von Montag, 15. November 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Raub mit Rad: Im Vorbeifahren Tasche entrissen 
 Marburg * (fjh/pm)
Im Vorbeifahren entriss ein Fahrradfahrer einer 91-jährigen Seniorin auf dem Fußweg am Trojedamm die Damenhandtasche und flüchtete. Die beraubte Marburgerin blieb unverletzt.
Am Freitag (12. November) holte sich die Rentnerin in der Weidenhäuser Straße bei einem Geldinstitut ihre neue EC-Karte ab. Anschließend begab sie sich auf den Fußweg am Trojedamm. Kurz vor Erreichen des Schwarzen Stegs näherte sich - etwa gegen 14.45 Uhr - von hinten ein Radfahrer, der ihr im Vorbeifahren die unter dem Arm festgeklemmte hellbeige Damenhandtasche entriss.
Die Tasche enthielt unter anderem die neue EC-Karte, Ausweispapiere und 55 Euro Bargeld. Damit flüchtete der Räuber in Richtung Jahnstraße. Weder vom Täter noch vom Fahrrad liegt eine Beschreibung vor.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg