Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 4. Oktober 2022

Text von Sonntag, 14. November 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Schaum war schädlich: Vandalen in der Dürerstraße 
 Marburg * (fjh/pm)
Vermutlich in den Dämmerungs- und Abendstunden zogen Vandalen am Dienstag (16. November) über den Parkplatz oberhalb des Hauses Tabor in der Dürerstraße. Sie beschädigten dort durch Abtreten oder Abschlagen der Außenspiegel sowie durch Einschlagen diverser Autoscheiben insgesamt sechs Fahrzeuge. Möglicherweise benutzten die Täter für die Sachbeschädigungen auch einen Feuerlöscher, denn zusätzlich zu den Schäden sprühten sie zwei Autos noch mit dem Löschschaum ein. Die Beschmierung wurde um 21 Uhr festgestellt.
Insgesamt entstand ein Sachschaden von mindestens 4.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen dieser Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06421/406-0 zu verdächtigen Wahrnehmungen auf dem Parkplatz. Möglicherweise wurden auch Personen beobachtet, die einen Feuerlöscher durch die Dürerstraße trugen.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg