Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 3. Oktober 2022

Text von Samstag, 13. November 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Das war lohnend: Hochwertige Beute mitgenommen 
 Marburg * (fjh/pm)
Schmuck, Bekleidung und Spirituosen erbeutete ein Einbrecher am Dienstag (16. November) zwischen 7.35 und 18 Uhr in einem Haus am Höhenweg. Zunächst zerstörte der Einbrecher an der Gebäuderückseite einen Bewegungsmelder. Damit erzielte er allerdings nicht die erhoffte Wirkung, denn statt der erwarteten Dunkelheit schaltete die Lampe auf Dauerlicht. Davon ließ er sich aber dennoch nicht stören, zerschlug ein Fenster im Erdgeschoss und stieg in das Haus ein.
Aus verschiedenen Kommoden, Regalen und Schränken in mehreren Räumen stahl er eine S.-Oliver-Lederjacke, eine Wildleder- und eine Lammfelljacke. Zudem erbeutete er zwei Herren- und eine Damenarmbanduhr im Gesamtwert von über 3.000 Euro sowie Damenschmuck im Wert von über 2.000 Euro. Nebenbei nahm der Dieb auch eine Flasche Parfüm, eine Flasche Cognac und vier Flaschen Champagner mit. Dann flüchtete er unerkannt durch das aufgebrochene Fenster.
Die Polizei fragt nun: Wurden Ladetätigkeiten im Bereich des Höhenweges in den 40er Hausnummern beobachtet? Fiel eine möglicherweise mit mehreren Jacken oder Flaschen beladene Person dort auf? Die Kriminalpolizei Marburg bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06421/406-0.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg