Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 20. September 2020

Text von Mittwoch, 6. Oktober 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Im Juwelierladen: Mit Trick teure Uhr erbeutet 
 Marburg * (lyg/pm)
Geschickt nutzten zwei Trickdiebe am Montag (3. Oktober) ein Verkaufsgespräch aus und stahlen eine Maurice Lacroix Armbanduhr im Wert von 475 Euro. Das berichtete die Polizei am Mittwoch (6. Oktober).
Gegen 17.30 Uhr betraten zwei Männer ein Juweliergeschäft in der Bahnhofstraße. Eine Angestellte führte zu diesem Zeitpunkt mit einer Kundin ein Verkaufsgespräch. Dabei legte sie ihr verschiedene Uhren zur Ansicht vor.
Die Männer drängten sich ganz dicht an die Kundin und die Angestellte heran. Sie schauten sich etwa zwei Minuten im Laden um, bevor sie ihn verließen,ohne etwas zu kaufen. Wenig später stellte die Verkäuferin das Fehlen der hochwertigen Uhr fest.
Sie beschreibt die beiden Männer als vermutliche Süd- oder Südosteuropäer. Einer war 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank. Er sprach deutsch mit ausländischem Akzent, trug dunkle Kleidung und hatte schwarze kurze Haare.
Sein 1,75 Meter großer - ebenfalls schlanker - Begleiter war etwa Ende 20. Er trug eine braune hüftlange Lederjacke. Beide Männer wirkten sehr gepflegt.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg