Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 27. September 2020

Text von Dienstag, 26. Oktober 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Unbemerkt zugelangt: Rentnerin ohne Reiseunterlagen  
 Marburg * (fjh/pm)
Die kompletten Reiseunterlagen sowie zwei Sparbücher stahlen Diebe einer 89-jährigen Marburgerin am Donnerstag (21. Oktober) oder Freitag (22. Oktober) . Die Seniorin holte am Donnerstag bei einem Geldinstitut in der Marburger Innenstadt Geld von ihren Sparbüchern. Anschließend buchte sie in einem Reisebüro eine Flugreise nach Gran Canaria.
Am nächsten Tag bemerkte sie dann die geöffneten Reißverschlüsse ihrer Tasche. Sowohl die Reiseunterlagen als auch die beiden Sparbücher mit einem Guthaben von über 15.000 Euro fehlten.
Möglicherweise hat jemand die 89-Jährige zunächst in der Bank und anschließend im Reisebüro beobachtetund das übliche Gedränge auf der Universitätsstraße ausgenutzt, um an die Beute in der Handtasche zu gelangen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Trickdiebstahls oder Taschendiebstahls. Sie bittet um Hinweise auf Beobachtungen, vermutlich am Donnerstag (21. Oktober) .
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg