Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 20. September 2020

Text von Mittwoch, 20. Oktober 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Frontalzusammenstoß: Verkehrsunfall im Afföller 
 Marburg * (fjh/pm)
Ein Frontalzusammenstoß in der Afföllerstraße forderte am Mittwoch (20. Oktober) fünf leicht Verletzte. Zudem führte der Unfall zu einem Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro. Die beiden erheblich beschädigten Autos blockierten die Straße, so dass die Polizei den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeileiten musste.
Ein 19 - jähriger Mann verlor auf dem Weg über die Afföllerstraße ins Einkaufszentrum nach Wehrda in der Rechts- Links - Kombination vor der Unterführung wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Herrschaft über seinen voll besetzten VW Polo. Er geriet im Verlauf der langen Rechtskurve in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Lasttaxi, einem Daimler Benz Sprinter, zusammen.
Dessen alleiniger Insasse, der 74-jährige Fahrer aus Marburg erlitt ebenso Verletzungen wie der aus dem Ebsdorfergrund stammende Polo-Fahrer und seine drei weiblichen Fahrgäste im Alter zwischen 15 und 17 Jahren. Alle Verletzten waren ansprechbar und kamen vorsorglich ins Krankenhaus.
Die beiden - jeweils im Frontbereich stark zerstörten, nicht mehr fahrbereiten - Autos mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr, die sich neben zwei Rettungswagen und einem Notarzt im Einsatz befand, fing die auslaufenden Flüssigkeiten auf.
Die durch den Unfall entstandenen Verkehrsbehinderungen dauerten bis etwa 16 Uhr an. Bisher liegt den ermittelnden Beamten lediglich die Unfallschilderung des Polo-Fahrers vor. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 06421/406-0 zu melden.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg