Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 20. September 2020

Text von Samstag, 16. Oktober 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Aufatmen: Vermisste unverletzt gefunden 
 Marburg * (atn/pm)
Unverletzt wiedergefunden wurde am Donnerstag (21. Oktober) eine psychisch kranken Frau aus Wehrda. Die 43-jährige war am Mittwoch (20. Oktober) durch ihren Lebensgefährten vermisst gemeldet worden.
25 Polizeibeamte, Einsatzkräfte der Feuerwehr, 16 Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks (THW) Marburg mit Wärmebildkameras und Aktive der Johanniter Unfallhilfe (JUH) suchten seit 16 Uhr gemeinsam mit ihren Hunden sämtliche möglichen Aufenthaltsorte nach der depressiv erkrankten Frau ab. Die aufwändige Suche war um 20 Minuten nach Mitternacht endlich von Erfolg gekrönt. Die Gesuchte lag hinter einem Auto.
Die Frau befindet sich mittlerweile in ärztlicher Behandlung.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg