Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 20. September 2020

Text von Dienstag, 12. Oktober 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Grundlos geschlagen: 15-jähriger Schläger verhaftet 
 Marburg * (fjh/pm)
Völlig grundlos erhielt ein 24-jähriger Marburger am Samstag (9. Oktober) auf der Weidenhäuser Brücke einen Schlag ins Gesicht. Er erlitt eine klaffende und blutende Platzwunde an der Unterlippe und musste in die Universitätsklinik eingeliefert werden.
Der 15-jährige Schläger, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung nach kurzer Zeit festgenommen. Gegenüber der Polizei machte er falsche Angaben zu seiner Person.
Daraufhin wurde er zur Identitätsfeststellung festgenommen und steigerte sich von seinem an sich ruhigen und gelassenen Gemütszustand auf der Fahrt zur Polizeidienststelle in eine ständig nervöser und aggressiver werdende Verfassung. Er wurde schließlich laut, beleidigte die eingesetzten Polizisten und spuckte einem ins Gesicht.
Neben der Anzeige wegen Körperverletzung erwartet den in Marburg Wohnenden ein zusätzliches Verfahren wegen Beleidigung und Widerstands.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg