Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Freitag, 30. September 2022

Text von Dienstag, 6. July 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Ungewöhnlicher Fund: Auffällige Reisetasche im Wald 
 Marburg * (fjh/pm)
Eine große Reisetasche mit Damenoberbekleidung in Größe 36 hat eine Joggerin bereits am Montag (5. Juli) im Wald in Höhe des Waldtals gefunden. Die große kofferähnliche Tasche mit der roten Aufschrift "OMEGA JAPAN" auf reflektierendem gelben Grund müsste nach bisherigen Erkenntnissen zwischen Freitag (2. Juli) und Montag (5. Juli) in den Wald zwischen dem Eingang zum Studentenwohnheim in der Geschwister Scholl-Straße und der Bushaltestelle "Studentendorf" an der Panoramastraße gekommen sein.
Die Tasche enthält zwar gebrauchte, aber noch sehr gut erhaltene Kleidungsstücke, deren gewollte Entsorgung inklusive der Tasche relativ unwahrscheinlich ist. Bisher hat sich allerdings kein Eigentümer der Sachen gemeldet. Die Polizei bittet die Eigentümerin, sich zu melden. Die Beamten hoffen zudem, über Hinweise zu der auffälligen grauen Reisetasche die Eigentümerin zu ermitteln. Hinweise und Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Polizeistation Marburg unter der Telefonnummer 06421/406-0 entgegen.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg