[mn]
m a r b u r g n e w s.......................>> die online-Zeitung für Marburg <<
Textarchiv
Aktuell
Termine
Suche
Team

Heute ist Montag, 17. Mai 2021

Text von Mittwoch, 16. Juni 2004

> s o n s t i g e s<
 
 

 Öl ausgelaufen: Tank bei Unfall verrutscht 
 Marburg * (fjh/pm)
Rund 150 Liter Heizöl sind bei einem Unfall am Mittwoch (16. Juni) in die Marburger Kanalisation ausgelaufen. Der Vorfall ereignete sich um 12.45 Uhr auf der Cappeler Straße kurz vor der Kreuzung mit der Beltershäuser Straße.
Eine Heizungsbaufirma hatte in einem Wohnhaus die vorhandene Ölheizung gegen eine Gasheizung ausgetauscht. Das in den Öltanks verbliebene Heizöl zapften die Mitarbeiter der Firma - entgegen den Vorschriften - in einen zweiten leeren Öltank auf einem Pritschenlastwagen.
. Dieser Tank wurde zudem noch ungenügend gegen Verrutschen gesichert.
Beim verkehrsbedingten Abbremsen des Lastwagens vor der Kreuzung kippte der Tank auf der Ladefläche um. Das Heizöl lief aus und drang über einen Gully in die Kanalisation ein.
Die Marburger Feuerwehr errichtete im Bereich des Planetenlehrpfades "Am Krekel" eine Ölsperre und verhinderte so das Einlaufen des Öls in die Lahn. Die Schadenshöhe und die Kosten der Beseitigung des Öls konnte die Polizei am Nachmittag noch nicht beziffert. Gegen die Verantwortlichen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv




pizza.de Pizzaservice in Marburg

 


© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg