Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 3. Oktober 2022

Text von Mittwoch, 26. Mai 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Zeugen gesucht: Auto erfasste Fußgängerin 
 Marburg * (fjh/pm)
Zeugen sucht die Polizei im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall in der Nähe des Südbahnhofs. Der Unfall hat sich am Montag (24. Mai) in der Frauenbergstraße ereignet.
Dort überquerte eine 35-jährige Marburgerin Gegen 8.35 Uhr am Fußgängerüberweg in Höhe des Rollwiesenweges - vom Südbahnhof kommend - die Straße. Ein sich nähernder gelber Renault Twingo erfasste die Fußgängerin und schleuderte sie zu Boden. Die Frau erlitt dadurch Rippenprellungen und eine leichtere Verletzung an der Hand.
Zur Aufklärung des gesamten Unfallgeschehens sucht die Polizei insbesondere einen jungen Mann und eine Frau, die auf dem naheliegenden AOK-Parkplatz durch die Autofahrerin aufgefordert worden sein sollen, die Polizei und einen Krankenwagen zu verständigen. Ein nachfolgender Autofahrer, der möglicherweise ebenfalls als Zeuge in Betracht kommt, forderte zudem die Autofahrerin auf, die Straße frei zu machen. Dieser Mann wird genau wie zwei weitere junge Männer, die von sich aus anboten, die Polizei zu informieren, gebeten, sich unter der Telefonnummer 06421/406-0 zu melden.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg