Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 6. Oktober 2022

Text von Dienstag, 20. April 2004

 
Aufgeschnitten: Ins Cabrio durchs Dach
  Marburg * (FJH/pm)
Mit aufgeschnittenem Dach fand der Besitzer eines schwarzen Mazda-Cabrios sein abgestelltes Auto am Dienstag (20. April) vor. Er hatte den Wagen am Montag (19. April) gegen 17 Uhr am Fahrbahnrand der Straße "Am Mühlgraben" geparkt. Am nächsten Morgen stellte er fest, dass das Kunststoffdach seines Autos aufgeschnitten war. Die Beifahrertür war nicht mehr verschlossen, das Handschuhfach stand offen und war leer.
Aus dem Handschuhfach fehlten die Bedienungsanleitung für das Auto und der Fahrzeugschein. Den Dieben gelang es offenbar aber nicht, das Autoradio auszubauen, da es lediglich ein wenig aus der Halterung gezogen war.
An dem Cabrio entstand ein Schaden in Höhe von schätzungsweise 1.200 Euro. Möglicherweise war der Dieb bei der Tatausführung gestört worden.
 
Ihr Kommentar



Gesamt-Archiv




© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35047 Marburg