Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 6. Oktober 2022

Text von Freitag, 16. April 2004

 
Nummer Sicher: Landesaktionstag der Polizei
  Marburg * (FJH/pm)
Unter dem Motto "Kontrolliert und sicher" wird in diesem Jahr die Verkehrssicherheitsarbeit der Polizei fortgesetzt. Am Montag (19. April) findet daher ein hessenweiter Landesaktionstag mit dem Titel "Gehen Sie im Straßenverkehr auf Nummer sicher" statt.
Viele Verkehrsteilnehmer scheinen die Ge- und Verbote der Straßenverkehrsverordnung vergessen zu haben. So führen kleine Verfehlungen oft zu Unfällen mit schweren Folgen. Nach Angaben von Verkehrsexperten könnte die Hälfte der bei Autounfällen getöteten Insassen noch am Leben sein, wären sie angeschnallt gewesen.
Deshalb werden am Montag von 7 bis 17 Uhr Beamte des Polizeipräsidiums Mittelhessen, unterstützt von Kräften der Bereitschaftspolizei, Kontrollen und Aufklärungsmaßnahmen durchführen . Schwerpunkte sollen dabei das Verhalten an Lichtsignalanlagem, Fußgängerüberwegen und Haltestellen , der Themenkomplex Vorfahrt und Vorrang, die Verwendung von Sicherheitsgurten, Kindersitzen und Schutzhelmen, die Benutzung von Straßen (Rad- und Fußwegbenutzung, - die Beachtung von Richtungspfeilen, das Handyverbot und Überholverbote sowie Halteverstöße sein.
Die Polizei verfolgt damit das Ziel, die Verkehrssicherheit durch diese Maßnahmen zu steigern und so Unfälle mit schweren Folgen zu reduzieren.
 
Ihr Kommentar



Gesamt-Archiv




© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35047 Marburg