Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 4. Oktober 2022

Text von Sonntag, 7. März 2004

 
Renn-Renault: Wer fuhr die Laterne um ?
  Marburg * (FJH/pm)
Eine schiefe Straßenlampe in der Ausfahrt "Marburg Süd" der Stadtautobahn B 3A aus Richtung Gießen meldeten Mitarbeiter der Stadtwerke Marburg (SWM) am Montag( 8. März) der Polizei. Vermutlich zwischen Samstag (27. Februar) und Donnerstag (1. März) ist ein Auto gegen die Lampe geprallt. Wahrscheinlich war es wegen unangepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen.
An der Unfallstelle befanden sich Bruchstücke des Scheinwerfers eines Renault Espace . Dem Schiefstand der Lampe nach hat der Unfallverursacher die Ausfahrt aus Richtung Gießen kommend befahren.
Hinweise zu dem Unfall oder zu einem Renault Espace mit zerstörtem vorderen Scheinwerfer nimmt die Polizei Marburg unter der Telefonnummer 06421/406-0 entgegen.
 
Ihr Kommentar



Gesamt-Archiv




© 2003 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg