Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 25. September 2022

Text von Samstag, 20. März 2004

 
Kaufhaus-Klau: Diebstahl mit Rempel-Trick
  Marburg * (FJH/pm)
Opfer eines Trickdiebstahls durch den sogenannten Rempeltrick wurde am Dienstag (23. März) eine 54-jährige Marburgerin . Vermutlich um kurz vor 14 Uhr rempelte eine Frau das spätere Opfer in einem Kaufhaus in der Bahnhofstraße an. Die Angerempelte stellte später bei der Durchsuchung ihres Rucksacks den Verlust einer blauen Geldbörse mit 100 Euro Bargeld und einer Scheckkarte fest. Sofort stellte sie eine Verbindung zwischen dem Zusammenprall in dem Kaufhaus und dem Verlust ihrer Geldbörsen her.
Sie beschreibt die rempelnde Frau als etwa 40 Jahre alt, schlank und 1,70 Meter groß. Die Frau trug dunkle längere und etwas lockige Haare.
 
Ihr Kommentar



Gesamt-Archiv




© 2003 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg