Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Freitag, 22. Juni 2018

Text von Montag, 5. Januar 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Zweimal verhaftet: Wiedersehen auf der Wache 
 Marburg * (fjh/pm)
Nur eine kurze Unterbrechung seiner Anwesenheit in den Zellen der marburger Polizei gönnte sich am Freitag (3. Dezember) ein 51- jähriger Marburger. Sein erster Besuch wurde notwendig nach Beschwerden über einen renitenten, randalierenden Mann im Bereich des Rudolphsplatzes. Nach seinem Aufenthalt zur Ausnüchterung zwischen 16.50 und 20.30 Uhr war der Mann schon kurz vor Mitternacht wieder zurück.
Die Zwischenzeit hatte er zu einem Besuch in einem Gastronomiebetrieb in der Gisselberger Straße genutzt. Als er dort randalierte und die Gaststätte auf Verlangen des Betreibers nicht verließ, verursachte er einen neuerlichen Einsatz der Polizei. Einem Platzverweis wollte er nicht nachkommen. Er weigerte sich auch nach mehrmaliger Aufforderung, das Lokal zu verlassen und hielt sich demonstrativ an der Theke fest.
All das nutzte indes nichts. Die Polizei schaffte ihn zwangsweise zurück ins Polizeigewahrsam. Nun ermittelt sie zusätzlich gegen den deutlich alkoholisierten Mann wegen Widerstandes.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg