Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Mittwoch, 22. Mai 2019

Text von Freitag, 23. Januar 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Erpressung und Raub: Ohrringe abgerissen 
 Marburg * (fjh/pm)
Bei einem Gerangel zweier junger Mädchen verlor eine 12-Jährige am Dienstag (21. Dezember) ihre Ohrringe. Zudem verletzte sie sich am linken Auge und am rechten Ohr. Ihre Gegnerin machte sich mit den Ohrringen davon.
Von diesem Raub berichtete eine 12-Jährige aus Weimar . Die tat hat sich nach ihren Angaben im Kaufhaus Ahrens in der Universitätsstraße zwischen 11.25 und 11.30 Uhr abgespielt. Nach ihren Aussagen hatte eine wohl 14-jährige Schülerin das spätere Opfer bereits am Freitag (17. Dezember) dazu aufgefordert, Ohrringe zu stehlen. Dieser Forderung war die 12-Jährige jedoch nichgekomment nach.
Am Dienstag trafen sich die beiden zufällig in dem Kaufhaus wieder. Als erstes erhielt die 12-Jährige eine Ohrfeige. Als sie auch noch mitteilte, in der Zwischenzeit nichts gestohlen zu haben, erhielt sie die nächste. Es
Nun entwickelte sich eine Rangelei, in deren Verlauf die Ältere die Jüngere an den Haaren auf den Boden zog. Genau das, worauf die Ältere die ganze Zeit aus war, holte sie sich dann von der Jüngeren: die Ohrringe!
Beobachtungen dieses Vorfalls sollten Zeugen der Polizei in Marburg unter der Telefonnummer 06421/406-0 melden.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg