Sie sind hier: marburgnews >

Soziales


Heute ist Dienstag, 7. July 2020

Text von Montag, 18. März 2002


Die "Biege" gemacht: Unfallflucht im Marbacher Weg

Marburg * (FJH/pm)
Die Biege machte am Freitag (5. März) ein unbekannter Autofahrer nach einem Unfall auf dem Marbacher Weg.


Um 19.15 Uhr überquerte eine 15-jährige Schülerin der Carl-Strehl-Schule (CSS) die Straße an der Ampel Ecke Wilhelm-Roser-Straße bei Grünlicht. Das akustische Signal der Ampel erzeugte einen deutlich hörbaren Piepston.Dennoch erfasste ein aus Marbach kommender Pkw die sehbehinderte Schülerin, verletzte sie leicht und verbog ihren Blindenstock. Ohne anzuhalten, setzte der Fahrer seine Fahrt fort.


Die Polizei sucht nun Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben. Wer Hinweise auf das Fahrzeug oder den flüchtigen Fahrer machen kann, möge sich bei der Polizeistation Marburg unter der Telefonnummer 06421/406-0 melden!


Soziales-Archiv





© 01.02.2002 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg