Sie sind hier: marburgnews >

Politik


Heute ist Samstag, 20. July 2019

Text von Montag, 17. Juni 2002


Müll: Knapp vorbei ist voll daneben

Marburg * (sap)
Die Temperaturen steigen und mit ihnen auch der Müllberg auf den Lahnwiesen. Den Marburger Frischluftfreunden, die sich am Flußufer sonnen oder abends ein kühles Bierchen genießen, scheint der Gang zu den Mülleimern zu beschwerlich zu sein. Mit der Aktion "Die Fehlwürfe bleiben liegen" wird der kommunale Dienstleistungsbetrieb Marburg (DBM) eine Woche lang exemplarisch nur die Papierkörbe leeren, nicht aber den herumliegenden Müll beseitigen, der des morgens die Wiesen ziert. Die Aktionswoche von Mittwoch (19. Juni) bis Montag (24. Juni) führt der DBM im Vorfeld zur Marburger Auftaktveranstaltung der Landesaktion "Sauberhaftes Hessen" durch.
Die "Fehlwürfe" außerhalb der Papierkörbe werden am Montag von Schulklassen in einer Müllsammelaktion beseitigt. Im Anschluss sprechen der Staatssekretär im hessischen Umweltministerium, Frank Gotthart, und Oberbürgermeister Dietrich Möller im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltung "Sauberhaftes Hessen" und "Weniger Müll - schöner leben" um 12 Uhr auf den Lahnwiesen über die Bedeutung der Kampagne. Als Dankeschön wird für die fleißigen Müllsammler ein kleines Grillfest ausgerichtet.


Politik-Archiv





© 01.06.2002 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg