Sie sind hier: marburgnews >

Politik


Heute ist Samstag, 11. July 2020

Text von Mittwoch, 20. März 2002


Heute hier morgen dort: Mahnwache und Kundgebung

Marburg * (FJH/pm)
Aus Anlass des 3. Jahrestages der Angriffe auf Jugoslawien ruft die Marburger Friedensinitiative "Nein zum Krieg!" für Samstag (23. März) unter dem Motto "Heute hier morgen dort - Reisen mit der Bundeswehr" zu einer Mahnwache um 11 Uhr an der Augustinertreppe und einer anschließenden Kundgebung auf dem Marktplatz auf.
Schon im März 1999 war das Kommando Spezialkräfte (KSK) aus Calw am Einsatz beteiligt, ohne dass die Öffentlichkeit informiert wurde. Dies wiederholte sich in Afghanistan.
Die Friedensinitiative fragt: "Ist dies das neue Muster der deutschen Außenpolitik? Man schickt Soldaten in alle Welt und führt die Öffentlichkeit in die Irre?"
In dem Aufruf heißt es weiter: "Das ist das Ergebnis, wenn Krieg zum Mittel der Politik wird." Dagegen protestiert die Friedensinitiative mit ihrer Aktion, die sich auch für eine fremdenfreundlichere Flüchtlingspolitik einsetzt. Schließlich flöhen die Menschen vor Kriegen, die zum Teil durch die deutsche Politik verursacht würden.


Politik-Archiv





© 01.02.2002 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg