Sie sind hier: marburgnews >

Kultur


Heute ist Samstag, 13. April 2024

Text von Donnerstag, 7. November 2002


Marburger Bachchor: Endlich wieder da!

Marburg * (KAR/pm)
Nach längerer Konzertpause tritt der Marburger Bachchor am Sonntag (10. November) zum ersten Mal unter seinem neuen künstlerischen Leiter auf. Im April hat Nicolo Sokoli aus Friedberg die Nachfolge von Prof. Wolfram Wehnert aus Hannover angetreten. Unter dem Titel "O schöne Nacht" präsentiert der Chor im Fürstensaal des Landgrafenschlosses ab 19 Uhr Werke von Johannes Brahms, Robert Schumann und Hugo Wolf.
Als Solisten konnte der Bachchor Barbara Anton-Kügler (Klavier) und Matthias Kügler (Klarinette) aus Schweinfurt gewinnen, die im kammermusikalischen Bereich bereits bundesweites Aufsehen erregt haben. Neben Robert Schumanns "Zigeunerleben", den Quartetten und den weltlichen a-cappella-Gesängen von Johannes Brahms, wird Sokoli zwei äußerst selten aufgeführte Chorlieder von Hugo Wolf zu Gehör bringen.


Kultur-Archiv





© 01.11.2002 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg