Sie sind hier: marburgnews >

Aktuelles


Heute ist Montag, 19. August 2019

Text von Montag, 16. Dezember 2002


Aufgepasst: Kaufhausdetektive erwischten Ganoven

Marburg * (FJH/pm)
Mit Hilfe aufmerksamer Kaufhausdetektive gelang Beamten der Marburger Polizei am Samstag (14. Dezember) kurz nach 17 Uhr in einem Kaufhaus die vorläufige Festnahme von zwei Männern. Gegen diese Personen leitete die Polizei Ermittlungsverfahren wegen Verdachts des Betruges sowie wegen Einbruchs und versuchter und vollendeter LKW-Diebstähle ein.
Die beiden Männer aus Marburg hatten bereits am Dienstag (10. Dezember) und Donnerstag (12. Dezember) das Marburgeaufhaus besucht. Mit einer "Genehmigung zum Kauf auf Rechnung" brachten sie sich dort in den Besitz von Geräten der Unterhaltungselektronik im Wert von mindestens 4.000 Euro. Diese Genehmigung, so stellte sich bei der Rechnungsstellung heraus, stammt aus einem Einbruch in eine Firma im Industriegebiet Cappel, den bisher unbekannte Täter in der Nacht zum 21. November verübt hatten.
Als die selben Männer am Samstag erneut mit dieser Genehmigung einen DVD - Player erschleichen wollten, fielen sie den Detektiven auf . Soforrt herbeigerufene Polizeibeamte konnten die Männer im Alter von 30 und 35 Jahren festnehmen.
Im Rahmen der anschließenden Ermittlungen und dabei durchgeführten Durchsuchungen fanden die Beamten noch diverses Diebesgut. Diese Unterhaltungselektronik stammt vermutlich aus weiteren Einbrüchen.


Archiv





© 01.12.2002 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg