Sie sind hier: marburgnews >

Aktuelles


Heute ist Dienstag, 16. April 2024

Text von Donnerstag, 25. July 2002


Frust-Serie: Erfolglose Einbruchstour im Afföller

Marburg * (FJH/pm)
Frustriert haben unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch (24. Juli) mehrere Einbruchsversuche in der Afföllerstraße aufgegeben. Zunächst schlugen sie mit einem unbekannten Werkzeug gegen die Ausgangstür eines Lebensmittelmarktes. Von einer weiteren Tatbegehung ließen sie jecoch ab, obwohl der Alarm nicht ausgelöst wurde. Die Tür trug leichte Beschädigungen und eine gesplitterte Scheibe davon.
Dann zerstörten die Einbrecher eine Scheibe an der Rückseite des Bürocontainers eines Gebrauchtwagenhandels. Durch das entstandene Loch hätten sie einsteigen können, aber sie ließen auch hier aus unbekannten Gründen von einem weiteren Vorgehen ab. Um in die Höhe der Scheibe zu gelangen, nutzten die Täter abgestellte Fahrzeuge.
In die nebenan liegende KFZ- Werkstatt stiegen sie dann durch ein rückwärtiges Fensters ein. Mit einem in der Werkstatt vorgefundenen Schweißgerät versuchten sie, einen Tresor aufzuschweißen. Das misslang jedoch, da das Schweißgerät just während der Tatausführung seinen Geist aufgab.
Anschließend durchsuchten die Einbrecher verschiedene Behältnisse und Schlüsselkästen. Wahrscheinlich hofften sie, den Tresorschlüssel zu finden. Schließlich verließen sie die Werkstatt, ohne etwas mitzunehmen.
Der genaue Zeitraum der versuchten Einbrüche liegt nach ersten Ermittlungen zwischen 3.30 und 4.15 Uhr. Zeugen, die zu diesem Zeitpunkt Verdächtiges feststellten, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060 in Verbindung zu setzen.


Archiv





© 01.07.2002 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg