Sie sind hier: marburgnews >

Aktuelles


Heute ist Samstag, 20. July 2019

Text von Freitag, 7. Juni 2002


Scherbengericht: Bierglas verletzte Gesicht

Marburg * (FJH/pm)
Da ihn die Gäste einer Marburger Kneipe nicht in ihre Gespräche einbezogen, wurde ein 52-jähriger Mann in der Nacht zum Freitag (7. Juni) aggressiv. Einem 27- jährigen Gaststättenbesucher soll er mit einem zerschlagenen Bierglas erhebliche Gesichtsverletzungen beigebracht haben.
Die Polizei erfuhr gegen 3.20 Uhr von einer Schlägerei in einer Gaststätte in der Frankfurter Straße. Ein Gast hatte eine stark blutende, etwa 5 Zentimeter lange Schnittwunde im Gesicht. Der Täter sei mit einem Motorroller geflüchtet, berichteten Zeugen.
Eine Streife überprüfte die Wohnung des Flüchtigen. Der Motorroller stand in der Nähe. Da der Mann nicht öffnete, holten die BEamten einen Schlüsseldienst .
Der 52-Jährige Marburger wurde vorläufig festgenommen und eine Blutentnahme angeordnet. Die Polizei hat gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.


Archiv





© 01.06.2002 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg