Sie sind hier: marburgnews >

Aktuelles


Heute ist Sonntag, 9. Mai 2021

Text von Freitag, 21. Juni 2002


Kein Spaß: Bewaffneter Überfall auf Spielothek

Marburg * (FJH/pm)
Beim Überfall auf eine Marburger Spielothek erbeutete ein Unbekannter in dEr Nacht zum Freitag (21. Juni) rund 1.000 Euro. Gegen 2 .50 Uhr bedrohte er den alleine anwesenden Angestellten mit einem Revolver . Er zwang ihn dazu, den Kasseninhalt herauszugeben. Außerdem ließ er sich das Überwachungsvideo aushändigen. Er flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung.
Der 34-jährige Geschädigte blieb unverletzt. Er beschreibt den Täter als 25bis 30 Jahre alt, zwischen 1,70 und 1,80Meter groß, und kräftig Er habe gebrochenes Deutsch gesprochen. und trug dunkelblaue Jeans, dunkle Oberbekleidung und helle Turnschuhe. Maskiert war er mit einem weißen Tuch. Er hatte einen grünen Stoffbeutel bei sich.
Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060 entgegen.


Archiv





© 01.06.2002 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg