Sie sind hier: marburgnews >

Aktuelles


Heute ist Donnerstag, 9. July 2020

Text von Samstag, 18. Mai 2002


Bonjour Tristesse: Pfingstsamstag in Marburg

Marburg * (hyb)
Für Fußgänger mag es ganz nett sein. Leere Straßen, ruhige Straßen, nur in den Grünphasen kommt ein Pulk Autos.
[Im Klinikviertel]Am Pfingstsamstagabend (18. Mai) geht es beschaulich zu in Marburg. Menschenleere Straßen finden sich gesäumt von historischen Gebäuden.
[Elisabethkirche]Da bleibt Zeit für den einen oder anderen Blick in Hofeinfahrten, über grüne Hecken. Fern der Hektik des Alltags gewährt die Universitätsstadt überraschende Einblicke.
[Leere Kneipe]Unter grauem Himmel spaziert es sich weniger. Viele müssen ausgeflogen sein. Die Kirchgänger haben ihre Pfingstgemeinde noch vor sich.
[Radfahrergruppe]Die Touristen kommen erst Sonntag. Die Kellner warten. Manche nutzen die Feiertage für einen Ausflug.
[Regen auf der Bahnhofstraße]Die Vorhersage ist gar nicht gut dieses Jahr. Doch bekanntlich gibt es kein schlechtes Wetter und ein Regenschirm kann Akzente setzen.
Fotos (5): Hartwig Bambey


Archiv





© 01.02.2002 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg