Sie sind hier: marburgnews >

Aktuelles


Heute ist Dienstag, 16. April 2024

Text von Mittwoch, 13. Februar 2002


Ernüchternd: Alkoholkontrollen zu Karneval

Marburg * (FJH/pm)
Eine - im wahrsten Sinne des Wortes - "ernüchternde" Bilanz der Karnevalstage hat Polizeisprecher Werner Tuchbreiter am Aschermittwoch (13. Februar) gezogen. Fünf Unbelehrbare mussten ihren Führerschein gleich abgeben.
In den Nächten vom 7. bis zum 13. Februar haben Beamte der Polizeidirektion Marburg verstärkt Autofahrer auf Alkohol kontrolliert. Diese Maßnahme war wiederholt öffentlich angekündigt worden. Einige Unbelehrbare wurden dennoch erwischt und mussten ihre Führerscheine abgeben.
Insgesamt hielt die Polizei im Landkreis im Zuge der nächtlichen Kontrollen 465 Fahrzeuge an. Bei 7 Autofahrern wurden Blutentnahmen angeordnet. Eine davon wurde nach einem Verkehrsunfall durchgeführt.
Die Gesamtzahl der Unfälle am Karnevalswochenende beträgt 10. Bei einem dieser Unfälle war Alkohol im Spiel.


Archiv





© 01.02.2002 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg